Ergotherapie

Die Ergotherapie - abgeleitet vom Griechischen "ergein" (handeln, tätig sein) - geht davon aus, dass "tätig sein" ein menschliches Grundbedürfnis ist und dass gezielt eingesetzte Tätigkeiten gesundheitsfördernde und therapeutische Wirkung haben. Deshalb unterstützt und begleitet Ergotherapie Menschen jeden Alters, die beispielsweise durch beeinträchtigte motorische, sensorische, psychische oder kognitive Fähigkeiten in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind oder von Einschränkung bedroht sind.

Ziel der Ergotherapie ist es, Menschen bei der Durchführung von für sie bedeutungsvollen Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, bezahlte und nicht-bezahlte Arbeit sowie Freizeit und Erholung in ihrer Umwelt zu stärken. In der Ergotherapie werden spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung gezielt und ressourcenorientiert eingesetzt. Dies erlaubt den Patientinnen und Patienten die Handlungsfähigkeit im Alltag, die gesellschaftliche Teilhabe (Partizipation) und die Lebensqualität zu verbessern.

Bereiche der Ergotherapie am Inselspital

Die Ergotherapie des Inselspitals ist in fünf Bereiche mit spezifischen Aufgaben unterteilt und lestet entsprechend dem Auftrag eines Universitätsspitals ihren Anteil zu qualitativ hochstehenden Leistungen in Medizin, Lehre und Forschung.

Medizin

Folgende Universitätskliniken und Fachbereiche bieten Ergotherapie an:

Für fachspezifische Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Kliniken und Fachbereiche.

Ansprechperson Ergotherapie (allgemein)
Franziska Heigl, MSc, Leitende Ergotherapeutin
Universitätsklinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie und Allergologie
Mail: franziska.heigl(at)insel.ch

Lehre

Die Mitarbeitenden der Ergotherapie des Inselspitals bilden Studierende des Instituts für Ergotherapie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) im Praxisfeld aus. Es wird auf eine kontinuierliche und hochstehende Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden geachtet. Die Mitarbeitenden der einzelnen Fachbereiche geben ihr spezialisiertes Wissen an internen und externen Weiterbildungen weiter.

Ausbildungsverantwortliche für Ergotherapie
Anika Pfau
Ergotherapeutin
Abteilung für Kognitive und Restorative Neurologie
Mail: anika.pfau(at)insel.ch

Forschung und Entwicklung

Die Mitarbeitenden der einzelnen Fachbereiche entwickeln ihr Praxisfeld laufen weiter und orientieren sich dabei an aktueller Evidenz. Zudem beteiligen sie sich an Forschungsprojekten im In- und Ausland. Zur Unterstützung bei diesen Aufgaben stehen den Mitarbeitenden des Inselspitals Kolleginnen und Kollegen in der Funktion von Therapie-Experten zur Verfügung.

Ansprechperson Therapie-Expertin für Ergotherapie
Franziska Heigl, MSc, Leitende Ergotherapeutin
Universitätsklinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie und Allergologie
Mail: franziska.heigl(at)insel.ch